Was Erstberichter wissen sollten – Übersicht für Sie zum Download

Auf welcher Basis CSR-Daten im Unternehmen erhoben und verarbeitet werden, sollte gut überlegt sein. Schnell wird hier auf naheliegende Lösungen wie z.B. einer Mischung aus Excel und E-Mail gesetzt. Bei komplexen Datenmanagementaufgaben und entsprechenden Anforderungen an Berichtsform und -umfang oft das „falsche Pferd“. Erheblicher Mehraufwand und hohe Fehleranfälligkeit sind die Folgen.
Die nicht-finanzielle Berichterstattung ist ein hoch kollaborativer Prozess, der einer effizienten und flexiblen IT-Infrastruktur bedarf. Oft gilt es, Daten aus unterschiedlichen Systemen zusammenzuführen und in unterschiedlichen Ausgabeformaten wieder bereitzustellen. Ohne den Einsatz professioneller Softwarelösungen ein kaum beherrschbares Unterfangen.
Und nicht zu vergessen: Eine strukturierte Vorgehensweise mit einem funktionierenden Tool entlastet Beteiligte und steigert die Akzeptanz für den Berichtsprozess. Ein professionelles System erhöht den Stellenwert und spart Kosten, Fehler und „Nerven“.

Das Whitepaper stellen wir Ihnen gerne kostenfrei zur Verfügung!

Bitte schicken Sie mir meinen persönlichen Downloadlink:

HerrFrau

* Pflichtfelder

[recaptcha]