Zielgruppe: Vertreter aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Marketing/PR, Nachhaltigkeit, Controlling uvm.
Termine: 30. Juni 2020 von 10.00 – 11.00 Uhr        | ANMELDEN

8. Oktober 2020 von 15.00 – 16.00 Uhr  | ANMELDEN

Kurzbeschreibung:    

Seit vielen Jahren berichten Unternehmen über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten in Form von Nachhaltigkeits- bzw. CSR-Berichten. Berichtsstandards z.B. der Global Reporting Initiative (GRI) oder der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) vom Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) und nicht zuletzt die europaweite CSR-Berichtspflicht haben dazu beigetragen, dass die Berichterstattung rund um die unternehmerische Nachhaltigkeit sich professionalisiert hat. Doch schon längst hat sich die Nachhaltigkeitsberichterstattung von einem reinen Bericht zu einem zentralen strategischen Prozess für mehr unternehmerische Transparenz in Unternehmen entwickelt.

In unserem Webinar mit der Expertin für nachhaltige Unternehmensführung und -kommunikation Marie-Lucie Linde (marieluCIE.) und den IT-Experten von WeSustain erhalten Sie einen Einblick in die Trends der Nachhaltigkeitsberichterstattung und dem Weg des Reportings 1.0 (Bericht) zum Reporting 2.0 (Prozess). Bekommen Sie von WeSustain einen Überblick über verschiedene Anwendungsszenarien und -beispiele aus der Praxis und erfahren Sie, wie vor allem digitale Softwarelösungen in Unternehmen zu einem neuen Level von Transparenz und Kollaboration führen, von internen Benchmarks und Einzelberichten bis hin zur Integration von nicht-finanziellen Aspekten in Ihre betrieblichen Arbeitsprozesse.

Bringen Sie Ihre individuellen Fragen rund um aktuelle Entwicklungen im CSR-Reporting mit. Am Ende des Webinars stehen Marie-Lucie Linde und WeSustain Ihnen Rede und Antwort.

Die Inhalte des Webinars auf einen Blick:

  • Warum ist Nachhaltigkeitsberichterstattung heute so relevant?
  • Welche Trends für 2020 sind zu beobachten?
  • Was versteht man unter Reporting 1.0 und Reporting 2.0?
  • Wie unterstützen digitale Strukturen die Anforderungen an die Berichterstattung?
  • Wie nutzen Unternehmen Software für transparente Reporting-Prozesse?

Ansprechpartner:        

Markus Bowe , Produktmanager bei WeSustain (markus.bowe@wesustain.com)

Kai Richter, Projektmaner bei WeSustain (kai.richter@wesustain.com)

Moderation:           

Marie-Lucie Linde, Expertin für nachhaltige Unternehmensführung & Kommunikation (marieluCIE.)